Vereins-Mitteilungen 2014

Vereins-Mitteilungen 2014Liebe Mitglieder und Freunde der Seniorenhilfe Maar,

im vergangenen Jahr hat sich ein Mitglied unserer Seniorenhilfedaran gemacht, in Frischborn, diesem nach Maar zweitgrößten Stadtteil Lauterbachs, eine eigene Nachbarschaftshilfe ins Lebenzu rufen. Das Ergebnis der Bemühungen ist noch offen.

Egal wie, jede Initiative, die eine helfende Hand für den hat, derHilfe braucht, findet unsere Unterstützung. Nebeneinander, nicht gegeneinander, ist die Devise. Im Zuge der Diskussion ist uns aberaufgefallen, dass wir in Frischborn tatsächlich in der Relation zur Einwohnerzahl nicht sonderlich viele Mitglieder haben.

Deshalb wollen wir in diesem Heft einen Schwerpunkt Frischbornbilden – und warum soll daraus nicht eine kleine Tradition werden, wir uns also nächstes Jahr etwa Wallenrod vornehmen?

Wer dieses Heft aufmerksam liest, wird feststellen, dass wir weiterhin eine gute Entwicklung nehmen und wirklich gebrauchtwerden. Die Zahl unserer Mitglieder ist auf hohem Niveau stabil, ebenso der Anteil der Mitglieder, die aktiv sind, die also ihre Hilfeanbieten. Und die Zahl der geleisteten Hilfen steigt.

Das hat uns dazu bewogen, unser Büro im alten Rathaus in Maarzu modernisieren. Die bei der Vereinsgründung geschenkten und damals schon ausrangierten Möbel waren für unsere große undaktive Organisation nicht mehr angemessen. Mitglieder, die sichdas Ergebnis mal ansehen wollen, sind herzlich eingeladen.

Mit ganz herzlichen Grüßen

Ihr / Euer

 

Walter Mönch

 

Die "Vereins-Mitteilung 2014" als PDF-Datei