Vereins-Mitteilungen 2015

Vereins-Mitteilungen 2015

Liebe Mitglieder und Freunde der Seniorenhilfe Maar,

das Jahr 2015 soll für uns ein Jahr der Tradition und des Neuen gleichermaßen werden. Wie? ... Am 29. November 1995 haben sich 57 Maarer im Gasthaus Jägerhof getroffen und die Seniorenhilfe gegründet. Dieser Gründungsakt war Bestandteil des Programms der Dorferneuerung Maar.

Heute haben wir rund 450 Mitglieder in allen Teilen der Stadt und treten als älteste Nachbarschaftshilfe in der weiten Umgebung und eine der ältesten in Hessen in unser 20. Jubiläumsjahr ein. Wir wollen dieses Ereignis am 20. November nachmittags mit einer Feier-stunde festlich begehen. Eine Einladung hierzu wird noch folgen.

In letzter Zeit gibt es in unserer Umgebung immer wieder Initiativen, die in ihren Kommunen ähnliche Organisationen gründen wollen. Wir sind jederzeit gerne bereit, unsere Erfahrungen weiterzugeben. Der Vorstand ist jedoch der Auffassung, dass wir durchaus auch einmal bei den Kolleginnen und Kollegen, die wir bei unseren Aktivenfahrten besuchen, abgucken, was die vielleicht Neues machen, das uns auch gut zu Gesicht stehen würde.

Die Aktivenfahrt 2014 hat uns nach Hanau geführt. Dort sind wir auf zwei Dinge gestoßen, die uns gefallen haben, das „Plauderstündchen“ und das „Repair-Café“. Mehr dazu und was man sich darunter vorstellen muss, lesen Sie in diesem Heft. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Heftes waren wir noch nicht so weit, sagen zu können, ob das alles einmal Realität wird. Wir müssen erst noch unsere Möglichkeiten prüfen. Das Plauderstündchen läuft ab April testweise. Das Repair-Café ist vorerst noch ein kleiner Traum, aber schön wäre das doch  ... oder?

Mit ganz herzlichen Grüßen
Euer

Walter Mönch

Die "Vereins-Mitteilung 2015" als PDF-Datei